Leiterin des wissenschaftlichen Beirats (in Gründung) und Stv. Vorstandsvorsitzende

Prof. Dr. Sandra Rochnowski

 

Prof. Sandra Rochnowski, MBA, ist Reiseverkehrskauffrau und Betriebswirtin mit über 15 Jahren Erfahrung im Tourismus und der angewandten Wissenschaft. Nach ihrem Studium der Betriebswirtschaft mit Vertiefung Tourismuswirtschaft sammelte Prof. Rochnowski bei der METTNAU, Med. Reha-Einrichtungen der Stadt Radolfzell Erfahrung als Leitung Marketing im Gesundheitstourismus. In Österreich war Prof. Rochnowski als Marketing Manager im Head Office von Vienna International Hotels (heute Vienna House) tätig sowie Interim als Director of Sales & Marketing mit Projektleitung in verschiedenen Properties tätig. 2010 begann sie für die TUI Hotels & Resorts, der Marken Iberotel & Dorfhotel, als Leitung Marketing & Vertrieb für Mecklenburg-Vorpommern und war zudem für das Destinationsmarketing Land Fleesensee und Weiße Wiek mit verantwortlich. Berufsbegleitend absolvierte sie einen MBA Tourism & Hospitaltiy an der Hochschule Schmalkalden und der ESERP Business School Barcelona. Ihre Masterthesis fertigte sie in Zusammenarbeit mit den TUI Hotels & Resort der Marke Iberotel zum Thema der Klimaneutralität in der Hotellerie an.

2013 wechselte Prof. Rochnowski an die Hochschule Heilbronn und war dort als wissenschaftliche Mitarbeiterin der Abteilung Tourismuswirtschaft tätigt. Sie unterrichtete u.a. das Schwerpunktfach „Nachhaltiger Tourismus“ oder „Gesundheitstourismus“ und initiiert und moderierte 2016 das erste Sustainability Symposium mit Wirtschafts- und Wissenschaftsvertretern. Ihre Dissertation schrieb sie zum Thema „Gesundheitsmanagement als personale Ressource der Lebensstilmodifikation – Ein empirische Betrachtung gesundheitsfördernder Maßnahmen und Nudges sowie deren Potentiale für Führungskräfte im stationären Setting in Deutschland“ („magna cum laude“, Leuphana Universität Lüneburg).

Seit 2018 ist Sandra Rochnowski Professorin für Tourismus mit Schwerpunkt Hotelmanagement an der SRH Hochschule Berlin, Campus Dresden. Ziel ihrer praxisnahen Lehre ist es, Studierende zu befähigen, ein nachhaltiges Werteverständnis zu entwickeln und durch kooperative Projekte frühzeitig Netzwerke mit der Hotel- und Tourismusindustrie zu erlangen. Prof. Rochnowski engagiert sich ehrenamtlich für die Wissensvermittlung und Förderung von nachhaltigem Wirtschaften für Ausbildungsberufe im Gastgewerbe.

Prof. Rochnowski ist Expertin auf dem Gebiet der Managementsysteme Nachhaltigkeit (EMAS/ISO 14001, Umweltauditor ISO 19011) und Qualität (ISO 9001, Qualitätsbeauftragte, Auditor, Zusatzqualifikation: Arbeits- und Sozialmedizin) auf Unternehmens- und Wissenschaftsebene. Sie entwickelte u.a. GreenSign (spezifisches Managementsystem für die Hotellerie) oder GreenSpoon (Leitfaden angelehnt an die 17 UN-Nachhaltigkeitszeile für nachhaltiges Wirtschaften in der Gastronomie.

2018 gründete Sie mit Yvonne Jamal das JARO Institut für Nachhaltigkeit und Digitalisierung e.V. Prof Rochnowski ist wissenschaftliche Leitung, Leiterin des wissenschaftlichen Beirats und berät touristische Akteure und Unternehmen, insbesondere in Sachen Nachhaltigkeit.

Ihre Forschungsschwerpunkte umfassen das Betriebliche Gesundheitsmanagement, Nudging und Nachhaltigkeit/Nachhaltiger Tourismus. Sie ist zudem als Autorin und Referentin tätig.