Modul B - „Implementierung - Integration nachhaltiger Aspekte in die Beschaffungsprozesse“

Termin: 29. November 2019

Dauer: 1 Tag (09:00 – 18:00 Uhr)

Ort: Berlin-Mitte, Zieher Business Center, Rosenstr. 2, 10178 Berlin

Referenten: Prof. Dr. Sandra Rochnowski | Yvonne Jamal

Zielgruppe: Einkaufsverantwortliche, die ihre nachhaltige Beschaffungsstrategie in die Tat umsetzen wollen


Methodik: Vortrag, Gruppendiskussion, Gruppenarbeit

Seminarziel:

Das zweite Modul baut u.a. auf dem Wissen von Modul A auf, vertieft dieses und vermittelt Einkaufsverantwortlichen, wie sie ihre nachhaltige Beschaffungsstrategie in den Alltag und die damit verbundenen Beschaffungsprozesse integrieren können. Sie lernen, welche Maßnahmen Sie zur Erreichung der Nachhaltigkeitsziele verwenden können, sei es im operativen, taktischen oder auch strategischen Teil ihrer Tätigkeit. Außerdem erfahren Sie, wie Sie den wahren Preis eines Produktes / einer Leistung hinterfragen können und wie sie einen internen Handlungsleitfaden erstellen.

Inhalte:

1. Erarbeitung nachhaltiger Beschaffungsmaßnahmen

  • Einführung bzw. Wiederholung zu den Nachhaltigkeitszielen der Vereinten Nationen (17 Sustainable Development Goals) sowie zur Triple Bottom Line
  • Ökologische Maßnahmen
  • Soziale Maßnahmen
  • Ökonomische Maßnahmen

 

2. Analyse der Beschaffungsprozesse

  • Operative Einkaufsprozesse
  • Taktische Einkaufsprozesse
  • Strategische Einkaufsprozesse

 

3. Integrationsmöglichkeit der Maßnahmen für nachhaltige Einkaufsprozesse

  • Zusammenführung der Maßnahmen und Prozesse in ein Nachhaltigkeitsprogramm
  • Wie sie Nachhaltigkeitslabel und -siegel in der Produktauswahl unterstützen können
  • Der wahre Beschaffungspreis - soziale und ökologische Kosten im Fokus
  • Beispiel aus der Praxis: Klimaneutralität - was heißt es genau und wie kommen Sie dahin?

 

4. Internen Handlungsleitfaden für die Umsetzung erstellen

  • Zielbasierte Cluster-Übersicht der bekanntesten Umweltstandards
  • Allgemeine Umweltstandards / Integrierte Managementsysteme basierend auf der internationalen High Level Structure
  • Branchenspezifische Standards & Initiativen

 


Für die Durchführung gelten unsere AGB.