Ziel #16 Frieden, Gerechtigkeit und starke Institutionen
28. Februar 2020

Ziel #17 Partnerschaften zur Erreichung der Ziele

Themenreihe: Die 17 Ziele für eine nachhaltige Entwicklung, Ziel #17 Partnerschaften zur Erreichung der Ziele

Im Rahmen unserer Themenreihe haben wir Ihnen eine Einführung in die 17 Ziele für eine nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals – SDGs) als Beitrag zusammengefasst. Diese Woche möchten wir Ihnen Ansätze vorstellen, wie die Beschaffung einen Beitrag zu Ziel #17 „Partnerschaften zur Erreichung der Ziele“ leisten kann.

  • Suchen Sie sich Partner für Ihr Nachhaltigkeitsprojekt: im eigenen Unternehmen sind das insbesondere Kollegen aus den Bereichen CSR, Compliance, Marketing, Vertrieb, sowie F&E, extern sind es Lieferanten, Branchen– und Fachverbände und NGOs, die Sie in Ihrem Vorhaben unterstützen können
  • Nutzen Sie Formate wie den Stakeholderdialog, um gemeinsam mit den Interessensgruppen die wesentlichen Handlungsmassnahmen Ihres Unternehmens zu identifizieren und zu priorisieren
  • Helfen Sie Ihren Lieferanten, deren Vorlieferanten von nachhaltigen Wirtschaftspraktiken zu überzeugen, indem Sie z. B. gemeinsame Schulungsprogramme entwickeln
  • Unterstützen Sie proaktiv Projekte und Initiativen der Zivilgesellschaft an Ihren Unternehmens– und Produktionsstandorten – mit Know-How, finanziellen Mitteln oder auch der Bereitstellung von Räumlichkeiten für Versammlungen, Besprechungen usw.
  • Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Beschaffungsverantwortlichen z. B. im Rahmen von Fachveranstaltungen, um Ihre Lessons Learned weiterzugeben und sich von den Best Practices anderer Unternehmen weiter inspirieren zu lassen

Wir stellen Ihnen in den kommenden Wochen jeweils ein SDG näher vor und leiten daraus konkrete Maßnahmen für eine nachhaltige Beschaffung ab. Die Übersicht sowie eine Zusammenfassung des Ziels können Sie nachfolgend herunterladen und hier finden Sie Maßnahmen zu allen bisher thematisierten Zielen:


Downloads:

Die SDGs wurden 2015 als UN-Agenda 2030 im Rahmen der Pariser Klimaschutzabkommens von allen 193 UN-Mitgliedsstaaten verbindlich vereinbart. Sie sollen als politischer Handlungsrahmen u.a. dazu dienen, die globale Erderwärmung bis 2030 auf maximal 1,5° Celsius zu begrenzen.

Bildquelle: Bundesregierung (2018)